Warum Sie ein Qualitätssystem etablieren sollten…

VonAlexander Schaffler

Warum Sie ein Qualitätssystem etablieren sollten…

Qualitätssysteme werden oft als Einschränkung im täglichen Flugschulbetrieb empfunden. Zudem sind diese im täglichen Betrieb einer Schule oder eines Simulators zwingend vorgeschrieben und mittlerweile für die FTO/ TRTO oder FSTD-Zulassung unabdingbar. Leider werden die positiven Seiten solcher Systeme oft nicht gesehen und zwar:

  • die Sicherheit, dass Ihr Betrieb zu jeder Zeit gemäß der höchsten Standards operiert und Ihre Kunden Ihnen ein hohes Vertrauen entgegenbringen werden.
  • das System kann genau an Ihre Bedürfnisse angepasst werden, um Ihnen die Arbeit nicht unnötig zu erschweren.
  • Qualitätssystem relevantes Wissen und Dokumentation sind zu jeder Zeit allen Beteiligten zugänglich und sichern, dass alle Angestellten zu jeder Zeit über denselben Wissensstand verfügen.
  • die Informationen sind schnell verfügbar gerade in dringlichen Situationen.
  • Nach JAA-Regularien, können Sie eine Ausdehung Ihrer FSTD Evaluierungsperioden bis zu 36 Monate erreichen, sofern Sie über ein QS und einige wenige andere Voraussetzungen erfüllen.
  • Die Einführung eines Qualitätssystems kann  den Umsatz von Betrieben im Durchschnitt um 10% steigern.

Über den Autor

Alexander Schaffler

Alexander Schaffler has started his career with Diamond Aircraft Industries Business Unit Simulation and has since then gathered a very strong background in professional Flight Simulation (FSTDs). Opening his own business in 2010, he is a well networked expert offering services focused on Flight Simulation, Approved Training Organisations and Air Operator Certificate Holders.