Warum Sie einen Simulator anschaffen sollten…

VonAlexander Schaffler

Warum Sie einen Simulator anschaffen sollten…

Heutzutage sind “Flight Simulation Training Devices” oder einfach “Flug Simulatoren” genannt, ein nicht zu ignorierender Faktor in der Pilotenausbildung.

  • Normal & Abnormal Procedures können trainiert werden, ohne das Flugzeug und die Crew einer unnötigen Gefahr auszusetzen.
  • Bestimmte Training Szenarios können konkret und zeitsparend immer wieder trainiert werden, da durch Zusatzfunktionen wie “quick repositioning” und computer gesteuerte Fluglagen-Vorauswahl, sowie eine Ablenkung durch den Funkverkehr und Flugverkehr, alle unnötigen Einflüsse ausgeschaltet werden können.
  • Ein Simulator kann 24 Stunden, 7 Tage die Woche wetterunabhängig eingesetzt werden.
  • Ihr Training kann kostensparend durchgeführt werden. FSTDs sparen Treibstoff, sind wartungsarm und verbrauchen nur wenig Energie.
  • Sollten Sie ein Flugzeug bestellt haben, können Sie bereits vorab auf dem Flugzeug trainieren und so optimal Ihre Erfahrungen auf das richtige Flugzeug transferieren.
  • FSTDs niederer Zertifizierungsstufen sind weitaus billiger zu erstehen, als große Flugsimulatoren, können aber durchaus genauso viel zu Ihrem Training beitragen.
  • Außerdem sind die Entlastung des Luftraums, sowie der Slots, genauso wie der Schutz der Umwelt durch weniger Spritverbrauch und CO2 – Belastung, ein angenehmer Nebeneffekt, welche die Flugsimulation zur Zukunft in der Pilotenausbildung machen werden.

Über den Autor

Alexander Schaffler

Alexander Schaffler has started his career with Diamond Aircraft Industries Business Unit Simulation and has since then gathered a very strong background in professional Flight Simulation (FSTDs). Opening his own business in 2010, he is a well networked expert offering services focused on Flight Simulation, Approved Training Organisations and Air Operator Certificate Holders.